Wäller von den Muschelsuchern
/


 

 


 

 

Baggy wird ihre Welpen in ihrer Wurfkiste im Wohnzimmer zur Welt bringen. So können die Welpen und Baggy weiter am Familienleben teilnehmen und die Babys bekommen gleich alles mit, was so um sie herum in einem normalen Haushalt geschieht.

Staubsauger, Telefon, Fön, Musik sollen ganz selbstverständliche Geräusche für die Welpen sein.

Wenn die Kleinen anfangen flügge zu werden, wird die Wurfkiste vergrößert und sie werden im halben Wohnzimmer herumtoben können um die Welt zu erkunden und miteinander zu spielen.

Je nach Wetterlage dürfen sie raus in den Garten, um so viele Eindrücke wie möglich zu sammeln.

Rasen, Sand, Laub, Büsche, Bällebad, Tunnel, Wackelbrett usw. dürfen natürlich nicht fehlen um die Welpen alltagstauglich für ihr weiteres Leben zu machen.

 

Auch Ausflüge mit dem Auto, ans Wasser und in die nähere Umgebung sind geplant. Dabei sollen sie sich schon an Autos, Fahrrräder, Jogger usw. gewöhnen.

Häufiger Kontakt zu großen und kleinen Kindern, Freunden und Verwandten werden den Tagesablauf der Welpen bereichern. Selbstverstänlich hoffen wir auf viele Besuche von den neuen Welpenbesitzern.

Wir geben die Welpen nach 8 Wochen gut vorbereitet fürs Leben, geimft, gechipt und entwurmt mit Wäller Papieren vom IHR e.V.  an ihre neuen Familien ab. Vor der Abgabe erfolgt noch eine äußerst sorgfältige Wurfabnahme.

Eine Welpenmappe und Futter für die ersten Tage bekommen die neuen Familien mit auf ihren Weg ins neue Zuhause der Welpen.

Wir erwarten von den zukünftigen Besitzern die Bereitschaft, dem Welpen ein Zuhause auf Lebenszeit zu geben.
Der Hund muss in die Familie integriert werden. Er verlang seiner Familie viel ab an Zuwendung, Beschäftigung und Erziehung. Dies muss absolut konsequent und in klaren Linien geführt werden und doch mit viel Liebe, Geduld und positiver Bestätigung. Er braucht von Anfang an seinen festen Platz innerhalb seines Menschenrudels.

Wir wünschen uns für unsere Welpen Menschen, die gerne Fahrrad fahren, joggen, reiten,  lange Spaziergänge machen oder sogar Hundesport. 
Menschen, die ihren Hund möglichst immer bei sich haben wollen.

Funktioniert die Beziehung, dann können auch Sie ihrem Hund viel abverlangen und werden mit all seiner Treue und Liebe belohnt. Das Ergebnis ist ein zufriedener und treuer Freund ein Wällerleben lang.