Wäller von den Muschelsuchern
/

 

 

Herzlich willkommen bei den fröhlichen Wällern von den Muschelsuchern

 

 

 

 
Hallo, darf ich mich vorstellen?

Ich heiße Yves-Baggy vom Mount Palis.

Geboren wurde ich am
20. April 2005 und bin
nun 8 Jahre alt.

Mein Zuhause ist das schöne Schleswig/Holstein, das Land zwischen den Meeren.

                    



 

Ab dem 12. Februar 2010 sind wir zu zweit.
Meine Tochter Alotta ist bei mir geblieben.
Sie ist nun schon 5 Jahre alt.

 

Unser A - Wurf im Februar 2010




 

Am 22. Juli 2013 bin ich über die Regenbogenbrücke in den Himmel gegangen und wache von dort über Alotta und meine Familie.





Nach einem 3/4 Jahr ohne meine Mutti hat sich meine Familie dazu entschlossen mir wieder eine Spielkameradin zur Seite zu stellen, da sie merkten dass ich so einsam war. Meine neue Freundin heißt Quenai, ist auch eine Wällerhünding und ist mit 8 Wochen zu mir gekommen. Quenai und ich haben den gleichen Opa und ist somit auch mit Baggy verwandt und so schließt sich der Kreis.
Von nun an werden hier Alotta und Quenai von ihrem Leben im Muschelsucherland berichten.

 

 










 

Wir haben eine Hobbyzucht und züchten nur, wenn es die Gesundheit der Hunde, Zeit und Räumlichkeiten zulassen.
Wir züchten im IHR, angeschlossen dem UCI und haben uns als Wäller-Freunde im IHR e.V. mit anderen Wällerzüchtern zusammengeschlossen. Als Wäller-Freunde im IHR e.V. züchten wir nur mit gesunden und wesensfesten Hunden und planen nur einwandfreie Verpaarungen. Unsere Welpen werden im Wohnzimmer geboren und verbringen dort die ersten 4 Lebenswochen, danach geht es der Witterung entsprechend tagsüber in den Garten zum Spielen und die Welt erkunden. Sie haben die ganzen ersten 8 Wochen sehr engen Familienkontakt und wir freuen uns darauf, sie aufwachsen zu sehen.



                                        

    Copyright aller Fotos und Texte der Homepage by Ina Rehfeldt